loading

30 Seconds to Mars Sommer Festivals

Juli 2013
Kunde: Creative KAOS Management

Für die Europa Festival Tour der Kult-Band 30 Seconds to Mars wurde bright! mit der kompletten Programmierung von Licht und Medienservern beauftragt. Für das komplexe C1 Rigg wurden auf einer Grand MA 2 Konsole alle Songs Cue für Cue programmiert. In enger Abstimmung mit Lead Sänger Jared Leto und Lichtdesigner Nol von Genuchten entstanden hier gestalterisch an den von Moment Factory erstellen Content angeknüpfte Looks die das verfahrbare Rigg in immer wieder neuen Bildern zeigten. Besondere Herausforderung war es hier schon bei der Programierung die Möglichkeit für einen Tausch der Lampen auf Festivals zu schaffen. Während der fast 3 monatigen Tour war bright! in enger Zusammenarbeit mit Lighting Director Zachary Matusow für das Operating der Medien Server zuständig.





shadow-body