loading

Rock im Park

Mai 2011
Kunde: prefocus

Bereits seit 2008 realisiert bright! in Zusammenarbeit mit Tobias Heydthausen für Rock im Park das komplette Pre-Programming für die Main Stage. An einem WYSIWYG System im Front-of-House haben die Lichtdesigner der Headliner die Chance ihre Show trotz Tageslicht optimal zu programmieren.





shadow-body